Über das Institut

Das Rudolf Steiner Malschule Institut steht für die Unterstützung und Förderung des von Rudolf Steiner begründeten und von Gerard Wagner entwickelten Malimpulses.

Das Institut hat seinen Sitz in Dornach in der Rudolf Steiner Malschule, Atelierhaus, Brosiweg 41. Es ist Träger einer Malschule, die eine Ausbildung in Malerei und Maltherapie anbietet. Die Arbeitsweise orientiert sich an der Lehre von Gerard Wagner. Das Institut will das Wissen um diesen Ausbildungsweg weltweit verbreiten, durch Unterricht in Malerei/Maltherapie, durch Publikationen und durch Ausstellungen.

 

Das Institut betreibt Forschung zu: 

1) Hinweise von Dr. Rudolf Steiner (1861-1925) auf einen neuen Malimpuls, der auf den Prinzipien der Anthroposophie (Geisteswissenschaft) beruht.  Die Hinweise werden in Vortragsform, Buchform und in Kunstwerken gegeben.

2) Die von Gerard Wagner (1906-1999) ausgeführten Kunstwerke, die nach den Prinzipien gemalt wurden, die er aus Rudolf Steiners Hinweisen gelernt hat.

 

Die Leiterin des Instituts ist Caroline Chanter, England/ Schweiz.

Die internationale Gruppe von Künstlern und Kunsttherapeuten, die das Institut unterstützen, sind:

Jyoti Pagdi, Indien

Anastasija Vagner, Lettland/Russland 

Bernd Lutz, Deutschland

Hans Schumm, Nordamerika

Sandra Lo Noce-Wagner, Schweiz

Marco Lo Noce, Italien/Schweiz 

Eliane Petrus Hürbin, Schweiz, *1958 –†2009

Frans van der Pennen, Nederland,  *ca.1956 –†2018

 

Das Institut ist eine gemeinnützige Organisation. Wir freuen uns über Ihre Beiträge zur Aufrechterhaltung unserer Arbeit.

 

Bankverbindungen: 

Schweizer Franken:
Raiffeisenbank Schweiz Genossenschaft

Raiffeisenplatz 4

9001 St. Gallen

Konto: Anne Caroline Chanter (Rudolf Steiner Malschule Institut)

IBAN: CH06 8080 8002 9895 5163 6

BC – Nr. 80808

Swift: RAIFCH22XXX

 

Euro:

Name: Anne Caroline Chanter

IBAN: CH59 0900 0000 1568 0976 9

Konto: 15-680976-9

BIC: POFICHBEXXX

PostFinance AG

Mingerstrasse 20

3030 Bern

euro SIC Clearing-Nr. 090002